Presseartikel in Der Neue Tag vom 26.04.2014

der-neu-tag-2014-04-26Fast vergessene Pioniertaten mit klobigen Kameras
Eine Ausstellung in der Weidener Regionalbibliothek stellt die Fotojournalistin Marie Goslich (1859-1938) vor

Menschen suchen am Rand einer Landstraße nach Essen, nach Arbeit. Die Straße ist ihr Zuhause, sie schlafen an der Böschung. Was heute im journalistischen Zusammenhang ein ganz normales Motiv wäre, das Armut und das karge Leben dokumentiert, war vor 100 Jahren keineswegs normal – die Pressefotografie steckte in den Kinderschuhen. Noch ungewöhnlicher war es in dieser Zeit, wenn eine Frau den Auslöser der Kamera betätigte. Eine Ausstellung in der Regionalbibliothek zeigt ab kommenden Freitag, 2. Mai, die Arbeiten einer Pionierin des Fotojournalismus: Marie Goslich.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Presse

Goslich-Buch auf Tour

buch2Die Jury „Deutscher Fotobuchpreis“ schickt das Buch “Marie Goslich – Die Grande Dame des Fotojournalismus” in einer Wanderausstellung auf Tour. Zusammen mit weiteren 193 herausragenden Büchern ist die Lette-Abschlussarbeit in einer großen Fotobuch-Ausstellung unterwegs. Ende 2013 war das Buch über die ehemalige Lette-Schülerin für den Fotobuchpreis nominiert worden.

Stationen sind unter anderem die Landesvertretungen Baden-Württemberg in Brüssel, die Frankfurter Buchmesse, die IBO Friedrichshafen|Internationale Bodenseemesse, das Regierungspräsidium Karlsruhe, das Forum für Fotografie in Köln sowie diverse Bibliotheken und Hochschulen.
Weiterlesen

Prädikat Deutscher Fotobuchpreis „Nominiert 2014“

Die Jury hat das Buch „Marie Goslich – Die Grandedame des Fotojournalismus“ für die Wanderausstellung nominiert. Somit erhält das Buch, zusammen mit weiteren 193 herausragenden Büchern Eingang in eine große Fotobuch-Ausstellung. Die Ausstellung wird zunächst im Rahmen der Stuttgarter Buchwochen 2013 präsentiert und geht im nächsten Jahr auf Tour: Stationen sind unter anderem die Landesvertretungen Baden-Württenberg in Brüssel, die Frankfurter Buchmesse, die IBO Friedrichshafen (Internationale Bodenseemesse), das Regierungspräsidium Karlsruhe, das Forum für Fotografie in Köln, sowie diverse Bibliotheken und Hochschulen.

NDR Kultur – 11.09.2013 18:20 Uhr

Marie Goslich – Grande Dame des Fotojournalismus
NDR Kultur – 11.09.2013 18:20 Uhr Autor/in: Simone Schiffer

Schriftstellerin und Redakteurin Marie Goslich war vermutlich die erste Frau, die ihre Reportagen bebildert hat. Simone Schiffer hat sich den Bildband angesehen

www.ndr.de/ndrkultur/audio176493.html