Publikationen

Auch zu finden unter dem Namen Marie Kuhls (M.K.) oder Marie Kuhls-Goslich

Preußische Jahrbücher, Verlag von Georg Stilke, Berlin

„Kreta“ M.G., Zweiundneunziger Band, Buchbesprechung S. 248 -271, 1898

„Briefe von Johanna Kinkel“ M.G., Siebenundneunziger Band, S. 185 – 222 und 398 – 433, 1899

Deutsche Volksstimme, Beilage der Kieler Nachrichten, Herausgeber Adolf Damaschke, Zeitschrift der Bodenreformer seit 1897

„An den Grenzen der Bodenspekulation“ M.G., Jahrgang 12, S. 583 – 589, 1902

Die Zeit, Nationalsoziale Wochenschrift, Verlag der „Hilfe“, Berlin-Schöneberg „Auf der Landstraße“ M.G., II.Jahrgang 2.Band, S.725 – 733, 1903

Theaterverlag Eduard Bloch, Berlin

„Witwenball in der Laubenkolonie“ Berliner Burleske von M.G. 1906

Deutsche Illustrierte Zeitung „Über Land und Meer“ Friedrich Wilhelm Hackländer & Eduard Hallberger, Stuttgart
„Havelfischer“ M.G., Nr. 43 S. 1074 – 1075, 1907
Vossische Zeitung, Königlich privilegierte Berlinische Zeitung von Staats- und gelehrten Sachen. Im Verlage Vossischer Erben 1911, 
„Tuskulum und Assessorenfabrik“ M.G., 27. Juni S. 3, 1912
Die Woche, Moderne Illustrierte Zeitschrift, Druck und Verlag von August Scherl G.m.b.H.
„Die Poesie der Landstraße“ M.G., Heft 16, S. 688 – 692, 1906
„Frau auf dem Lande“ M.G., Heft 14, S. 743 – 747, 1906
„Ich schnitt es gern in alle Rinden ein“ M.G., Heft 33, S. 1445 – 1447, 1906
„Berlin als Obststadt“ M.G., Heft 40, S. 1759 – 1762, 1906
„Im Zeichen der Kirschen “ Henriette? Goslich, Heft 25, S. 1094 – 1097, 1907
Deutsche Landwirtschaftliche Presse Verlag von Paul Paretz in Berlin SW., Hedemannstraße 10
„Feigenkultur in der Mark“ M.G., 34.Lg. 2.Halbjahr S. 568-569, 1906
KÖRPERKULTUR,  Illustrierte Monatsschrift für körperliche Vervollkommnung, Verlagsgesellschaft Corania m.b.H., Berlin SW. 47
„Der Eislauf / Schlittschuhlaufen einst und jetzt – Winke für Anfänger – Vom Kunstlauf –
Der Wintersport der Berliner“ M.G., S. 3 – 9, 1908
„Muff und Fächer“ M.G., S. 44 – 46, 1908
„Vom Turnunterricht“ M.G., S. 102 – 106, 1908
„Vom Sport des kleinen Mannes“ M.G., S. 137 – 139, 1908
„Vom Golfspiel“ M.G., S.145 – 146 , 1908
Frauenratgeber „Die Luftverpestung durch Automobile“ M.G., S. 272, 1909
Frauenratgeber „Eine Stimme aus der alten Zeit“ M.G., S. 374 – 375, 1908
Frauenratgeber „Die Körperkultur der berufstätigen Frau“ M.G., S. 375, 1908
Buchbesprechung M.G., S. 305, 373 – 374, 1908
„Buntes Allerlei“ M,G., S. 150 – 152, 371- 372, 1908

Photographien in Publikationen anderer Autoren Jahrgang 1909
„Was ist Körperkultur“ M.G., S. 16 – 17, 1909
„Das Hockeyspiel“ M.G., S. 17 – 18, 1909
„Von der Grazie“ M.G., S. 35 – 40, 1909
„Vanity fair“ M.G., S. 84, 1909
„Vom Rollschuhsport“ M.G., S. 239 -240, 1909
„Aesthetische Einsicht“ und Gewerbetreibende“ M.G., S. 249 – 251, 1909
Buchbesprechung M.G., S. 24, 25, 58, 59, 154, 251, 313, 316, 378, 1909
Zahlreiche Photographien in Publikationen anderer Autoren.
Jahrgang 1910
„Das Diabolospiel in alter und neuer Zeit“ M.G., S. 13 – 15, 1910
„Populärer Sport“ M.G., S. 334 – 335, 1910
„Was kann der Hauswirt für die Körperkultur seiner Mieter tun?“ M.G. S. 365 – 367, 1909
Zahlreiche Photographien in Publikationen anderer Autoren.

Die Mark, Illustrierte Wochenschrift für Touristik und HeimatkundeAlexius Kießling, Buch und Landkarten Verlag, Berlin SW 11 | Offizielles Organ des Verbandes Märkischer Touristen-Vereine
„Industrie am Havelufer“ M.G., S. 234 – 235, 1907
„Ein verlorner Winkel“ M.G., S. 84 – 86, 1907/08
„Dahme an der Dahme“ M.G., S. 318 – 319, 1908/09
„Ein Kampf um die Erhaltung unserer Seen“ M.G. in Beilage „Die Natur in der Mark“, S. 33 – 35, 1913
„Die alte Truhe“ M.G., S. 68, 1913
„Heimatschutz und Bodenreform“ M.G., S. 267 – 268, 1914
„Von der alten Mühle“ M. G., S. 59 – 58, 1927

Der Bote für die christliche Frauenwelt, Stiftungsverlag Oberlinhaus, Potsdam
„Der Spreewald“ M.G., Nr.1, S. 12, Nr. 2, S. 20, Nr. 3, S. 31, 1905
„Für die Arbeitsstube“ Beilagen je 1 Seite in Nr. 1, 3, 4, 7, 9, 10, 11, 14, 15, 16, 17,
18, 19, 22, 23, 24, 25, 26, 28, 30, 32, 33, 34, 35, 37,38, 39, 40, 41, 43, 46, 1912 „Kleidung und Handarbeit“ Beilagen je 1 Seite in Nr. 6, 8, 12, 13, 20, 27, 29, 31, 34,
36, 44, 45, 47, 48, 49, 50, 52, 1912
„Für die Arbeitsstube“ Beilagen je 1 – 2 Seiten in Nr. 1, 3, 5, 7, 9, 16, 17, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 22, 23, 24, 25, 26, 28, 30, 32, 33, 35, 36, 38, 39, 40, 41, 43, 46, 1912
„Kleidung und Handarbeit“ je 1 Seite in Nr. 2, 6, 8, 12, 13, 20, 27, 29, 31, 34, 36, 44, 45, 47, 48, 49, 50, 52, 1912

Der Bote für die deutsche Frauenwelt, Stiftungsverlag Oberlinhaus, Potsdam
„Von unserer Sammelstelle für Liebesgaben“ M.K., S. 6 – 8, 1915
„Wie unsere Soldaten im Krieg verpflegt werden“ M.K., S. 222 – 223, 1915
„Für die Arbeitsstube“ Beilagen je 4 Seiten in Nr. 1, 7, 11, 16, 20, 24, 28, 38, 34, 42, 46, 52, 1915
„Für die Arbeitsstube“ Beilagen je 1 – 2 Seiten in Nr. 1, 3, 5, 7, 9, 10, 11, 12, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 22, 23, 24, 25,
26, 28, 29, 30, 32, 33,35, 37, 38, 39, 40, 42, 43, 46, 47, 1916
„Unser Luisenhof“ Nr. 8, 1916
„Kleidung und Handarbeit“ je 1 Seite in Nr. 6, 8, 12, 13, 20, 27, 28, 31, 34, 36, 44, 45, 47, 48, 49, 50, 52, 1916
„Für die Arbeitsstube“ Beilagen je 1 – 2 Seiten in Nr. 3, 5, 7, 10, 12, 14, 17, 19, 22, 24, 26, 28, 30, 38, 40, 42, 1917
„Bei der Küchendoktorin“ je 1 Seite in Nr. 5, 12, 14, 17, 22, 36, 42, 1917
„Für die Arbeitsstube“ Beilagen je 1 – 2 Seiten in Nr. 1, 2, 4, 6, 8, 10, 12, 14, 17, 19, 22, 23, 25, 1918
„Bei der Küchendoktorin“ je 1 Seite in Nr.1, 6, 9, 10, 13, 15, 17, 1918
„Alltägliches – Klägliches“ Nr. 4, „Sonntag – Nachmittag“ Nr. 20, 22, 1918
„Von der Stoffnot und dem Brennesselreichtum“ Nr. 22, 1918
„Für die Arbeitsstube“ Beilagen je 1 Seite in Nr. Jan., 2x März, April, Mai, Juni, Juli, Sept., Okt., Nov., Dez, 1919
„Für die Arbeitsstube“ Beilagen je 1 – 2 Seiten in Nr. Jan., Febr., 2 x April, Mai, Juli, 2 x Aug. 1920
„Kleidung und Handarbeit“ je 1 – 2 Seiten in Nr.Sept., Nov. 1920